Campus Café

Mit seinen 30 Sitzplätzen im Innenbereich und seinen 35 Plätzen auf der Terrasse ist das Campus-Café & Bistro an der Universität Vechta die erste Adresse für leckere Kaffee- und Teespezialitäten. Ofenfrisch belegte Brötchen und weitere Frühstücksspezialitäten bieten für jeden etwas Schmackhaftes. Ein täglich wechselndes Mittagsmenü mit 2 Gerichten und diversen Salaten runden das Angebot ab. Alle Speisen werden vor Ort frisch zubereitet.

Das Campus Café & Bistro ist für kleine Gruppen und Einzelpersonen ein Ort zum Wohlfühlen.

Campus Café

Speisekarte


KW 50-2018

10.12.2018

Spaghetti mit Hackfleischsoße und Salatbeilage

4,90 €

Spaghetti mit Käsesoße und Salatbeilage

4,10 €

11.12.2018

Schnitzel eingelegt mit Pommes und Salatbeilage

5,50 €

Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln und Salatbeilage

4,10 €

12.12.2018

Hähnchenschnitzel "Cordon Bleu" mit Kartoffeln und Rotkohl

5,50 €

Gemüsestrudel

3,90 €

13.12.2018

Hähnchenroulade mit Reis und Gemüse

4,90 €

Bunter Reistopf mit Kidneybohnen, Paprika und Tomaten

4,10 €

14.12.2018

Paella

3,90 €

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

3,50 €

Café Ambiente

Campus Café & Bistro

Café am Campus Logo

Fairgehandelter Kaffee, gesunde Snacks und Mittagstisch: Das Campus Café & Bistro, mit 30 Plätzen im Innenraum und 35 auf der Terrasse, ist ein Treffpunkt und Anlaufstelle für alle Menschen, die einfach mal entspannen möchten.

Geöffnet ist es Mo. – Do. von 8 - 16 Uhr (Freitags 8 - 15 Uhr).

Im Campus Café arbeiten Menschen, mit und ohne Behinderung. Sie kümmern sich nicht nur um das Wohl der Gäste und die Zubereitung der Speisen sondern reinigen das gesamte Gebäude und verrichten Hausmeisterdienste. Ein Beispiel soll das beschreiben:

Peter Schnieders: Der 45-Jährige ist schon seit ein paar Jahren „Hausmeister“ beim Andreaswerk e.V. Im „CAMPUS“, wie er das Café nennt, pflegt er nun die Außenanlagen, ist für die Lagerhaltung und den Aufbau der Außenbestuhlung zuständig. „Wenn ich zu Hause bleibe, würde hier ja alles liegen bleiben, das ist auch nicht schön“, sagt er und schüttelt den Kopf. Er komme gern her zum Arbeiten, „es zieht mich so an. Von innen und von außen bin ich für alles zuständig.“ Unkraut jäten, Wege kehren, Stühle und Tische aufbauen – zu tun ist genug, und das ist gut so, findet Peter Schnieders.

Stühle im Café

Fähigkeiten vertiefen und erweitern in der beruflichen Qualifikation im Campus Café & Bistro.

Während man sich im Café um das Wohl der Gäste kümmert, werden zusätzliche Dienstleistungen außerhalb erbracht. Dies sind z.B. die Bewirtung der Gäste bei Kulturveranstaltungen im Metropoltheater, Hausmeisterdienst in der Grundschule Hagen, Unterstützung bei der Essensausgabe in diversen Schulen in Vechta, Seminar- und Kongressbewirtungen in der Universität Vechta und der Kirche am Campus.

Hier werden weitere Menschen mit Behinderung für ihre Arbeit qualifiziert.